Pressemitteilung 2017

Exklusives Gartenfest für alle!

Die 12. Gartentage Lindau von 5. bis 7. Mai warten mit einer Rekordzahl ausgewählter Aussteller auf, mit etlichen Neuheiten, auch bei den Gärtnern. Passend zum Start der frostfreien Gartensaison halten diese für den Pflanzenfreund eine Auswahl bereit, die in der Vierländerregion einzigartig ist. Das gleiche gilt bei den vielen Angeboten fürs Drumherum: Gartenausstattung und -Möbel, Accessoires & Kunsthandwerk, Gartengeräte, Gartenpflege, ... - Gärtnerherz, was willst du mehr! Auch bei den kulinarischen Delikatessen darf man sich in der herrlichen Umgebung am Seeufer auf ungeahnte Sinnesreize gefasst machen.

Die Fachvorträge mit dem Schwerpunkt „Selbstversorgung – urban und biologisch“(Samstag) können dieses Jahr auf Unterstützung der Redaktion des Biogarten-Magazins kraut&rüben zählen. Namhafte Referenten stellen Grundzüge des „Urban Gardening“ und dazu passende Anbautricks vor. Andere bewährte Fachleute wie Raritätengärtner Franz-Xaver Treml aus dem Bayerischen Wald, die Allgäuer BR-Kräuterexpertin Adelheid Lingg oder die Stuttgarter Floristin Eleonora Schick bringen wieder wertvolle Anregungen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz mit.

Das engagierte Kinderprogramm wird diesmal um ein besonderes Highlight bereichert: Das Grünholzmobil bietet großen und kleinen Handwerkern die Möglichkeit, verschiedene Methoden der Holzbearbeitung selbst zu erproben. Die gewohnt angenehme Atmosphäre wird wieder unterstützt von der charmanten Stelzengeigerin Linda Trillhase und Wolle Herrmann, dem letztjährigen Voice-of-Germany-Kandidat mit der sanften Stimme, sowie am Wochenende von zwei weiteren musikalischen Formationen.

Zur Eröffnung am Freitag (14 Uhr) dürfen wir Oberbürgermeister Dr. Ecker sowie kraut&rüben Chefredakteurin Christina Freiberg begrüßen.

Zeitplan und Details zum Programm finden Sie auf der Homepage www.gartentage-lindau.de

 

Kurzversion

Exklusives Gartenfest

Die Gartentage Lindau warten von 5. bis 7. Mai mit einer Rekordzahl ausgewählter Aussteller auf. Die Fachvorträge mit dem Schwerpunkt „Selbstversorgung – urban und biologisch“(Samstag) bauen dieses Jahr auf die Kooperation mit der Redaktion des Biogarten-Magazins kraut&rüben. Andere bewährte Referenten wie Raritätengärtner Franz-Xaver Treml, Kräuterexpertin Adelheid Lingg oder Floristin Eleonora Schick bringen wieder wertvolle Anregungen mit aus ihrem reichen Erfahrungsschatz mit.

Das engagierte Kinderprogramm enthält diesmal ein besonderes Highlight: Das Grünholzmobil bietet großen und kleinen Handwerkern die Möglichkeit, verschiedene Methoden der Holzbearbeitung selbst zu erproben. Die gewohnt angenehme Atmosphäre wird wieder durch verschiedene Musiker unterstützt. Details zum Programm finden Sie auf der Homepage www.gartentage-lindau.de

 


Infos:

5. bis 7. Mai 2017

Öffnungszeiten:

Freitag 14 – 19.00 Uhr
Samstag 10 – 19.00 Uhr
Sonntag 10 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene: 7 Euro
Rentner, angemeldete Gruppen ab 8 Personen: 6 Euro
Behinderte, Schüler und Studenten: 4 Euro
Kinder bis 14 Jahre in Begleitung ihrer Eltern frei


Tobias Mayerhofer
Tel: ++49/(0)8161/20 16 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Pressebilder Download

Zum Pressetext Download (.pdf)