StaudenpflanzungHeuer erwartet Sie auf den Gartentagen wieder ein dichtes Programm an Vorträgen mit jeweils ca. 1/2 h Länge.

Bei hoffentlich guter Witterung referieren die ausgewiesenen Fachleute diesmal im Freien (Nähe Gastrobereich).

Bei schlechter Witterung (Regen, Sturm) finden die Vorträge für ein zahlenmäßig beschränktes Publikum im Naturschutz-Häusle statt (Nähe Eingang am Bahndamm).

Bitte Aushänge und Beschilderungen beachten!


Freitag, 1. Mai 2020

Uhrzeit Referent & Thema

11.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Lesung: Kräutercocktais, Powersmoothies, gesunde Mocktails

Die vielfache Fachbuchautorin liest aus Ihrem erfolgreichen Buch „Kräutercocktails, Powersmoothies, gesunde Mocktails“ jahreszeitlich interessante Passagen und Rezepte vor und stellt die dazu passenden Pflanzen vor. Gesunde Drinks aus dem eigenen Garten, leicht gemacht!

12.00 Uhr

Werner Merkel, "der Kiwimann"
Winterharte Kiwis für den Garten

Statt die faden großfrüchtigen Kiwis aus fernen Ländern einzufliegen, kann man die kleinen aber feinen Miniausgaben ganz problemlos im eigenen Garten kultivieren. Werner Merkel erzählt in sienem Vortrag, was Sie dabei beachten müssen und welche Sorten sich am besten eignen.

13.00 Uhr

Eva Herb, Bio-Gärtnerin
Chilis: Anzucht und Sortenvielfalt - von mild bis rezeptpflichtig

Wer scharf auf die feurigen Schoten ist, steht vor einer ungeheuren Auswahl an Sorten. Chilis gibt es nicht nur in allen Schärfegraden und in den leuchtensten Farben und Formen – sie sind auch mächtig gesund! Bio-Gärtnerin Eva Herb stellt empfehlenswerte Sorten vor und erklärt, was beim Anbau zu beachten ist (mit Verkostung).

14.00 Uhr

Bernd Pulsinger, Berater EM Bodensee
EM Effektive Mikroorganismen® - die kleinsten Helfer im Garten

Effektive Mikroorganismen sind bekannt wegen ihrer vielfältigen Eigenschaften. Sie unterdrücken Fäulnis, stärken die Pflanzen- und Bodengesundheit und machen Nährstoffe pflanzenverfügbarer. EM wird auch in der Mensch- und Tiergesundheit sehr erfolgreich wegen seiner probiotischen und antioxidativen Wirkung verwendet.

15.00 Uhr

Werner Merkel, "der Kiwimann"
Winterharte Kiwis für den Garten

Statt die faden großfrüchtigen Kiwis aus fernen Ländern einzufliegen, kann man die kleinen aber feinen Miniausgaben ganz problemlos im eigenen Garten kultivieren. Werner Merkel erzählt in sienem Vortrag, was Sie dabei beachten müssen und welche Sorten sich am besten eignen.

16.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Rundgang zu den Staudengärtnern

Essbare, aromatische und heilkräftige Blüten und Kräuter hautnah vorgestellt auf einem Rundgang zu den Staudengärtnern. Zauberhafte Blüenküche – köstlich, einfach und ein ganz besonderer Augenschmaus!

17.00 Uhr

Isolde Miller, Bund Naturschutz Lindau
Torffrei gärtnern

Wissenschaftliche Versuche bestätigen, was im Hobbygartenbau längst zur Praxis geworden ist: Zum Wachsen und Gedeihen unserer Zier- und Nutzpflanzen im Garten oder im Gefäß sind Torf und torfhaltige Erdsubstrate nicht erforderlich! Anstelle von torfhaltiger Erden eignen sich Mischungen aus Grüngutkompost, Rindenkompost, Holzfasern und Kokosfasern.
Isolde Miller, Gebietsbetreuerin für die Allgäuer Moore, stellt den weitreichenden negativen Folgen des Torfabbaus die positiven Auswirkungen des Moorschutzes auf unsere Umwelt gegenüber: Artenvielfalt, Hochwasserschutz und Klimaschutz.

 

Samstag, 2. Mai 2020

Uhrzeit Referent & Thema

11.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Lesung: Kräutercocktais, Powersmoothies, gesunde Mocktails

Die vielfache Fachbuchautorin liest aus Ihrem erfolgreichen Buch „Kräutercocktails, Powersmoothies, gesunde Mocktails“ jahreszeitlich interessante Passagen und Rezepte vor und stellt die dazu passenden Pflanzen vor. Gesunde Drinks aus dem eigenen Garten, leicht gemacht!

12.00 Uhr

Werner Merkel, "der Kiwimann"
Winterharte Kiwis für den Garten

Statt die faden großfrüchtigen Kiwis aus fernen Ländern einzufliegen, kann man die kleinen aber feinen Miniausgaben ganz problemlos im eigenen Garten kultivieren. Werner Merkel erzählt in sienem Vortrag, was Sie dabei beachten müssen und welche Sorten sich am besten eignen.

13.00 Uhr

Eva Herb, Bio-Gärtnerin
Tipps und Tricks zum erfolgreichen Tomatenanbau

Im Garten, im Gewächshaus, auf dem Balkon – für jeden Bereich gibt es passende Tomatensorten. Bio-Gärtnerin Eva Herb erklärt, worauf es beim Anbau und der Pflege dieses Lieblingsgemüses ankommt.

14.00 Uhr

Bernd Pulsinger, Berater EM Bodensee
Terra Preta - das schwarze Gold im Garten

Bernd Pulsinger berichtet über die vielen positiven Ergebnisse bei der langjährigen Anwendung von Terra Preta. Erfahren Sie mehr über ihre Wirkungsweise, Möglichkeiten sowie die eigene Herstellung in Ihrem Garten.

15.00 Uhr

André Pix, Umweltschutz-Ing.
Mehr Arten im heimischen Garten: Naturverträgliche Beleuchtung

Bäume werden mit Effektscheinwerfern in Szene gesetzt, Boden- und Unterwasserleuchten sorgen für ein Gefühl der Sicherheit sowie für ein stimmungsvolles Ambiente – Gartenbeleuchtung liegt im Trend! Doch welche Folgen bringt es für die Natur mit sich, wenn in unseren Gärten nie die Nacht einkehrt? Wo liegt das richtige Maß? Der Umweltexperte, Ingenieur und Lichtplaner André Pix möchte hierzu Fakten vermitteln und Denkanstöße geben. Als Mitglied des bundesweiten Projektes "Paten der Nacht" (paten-der-nacht.de) ist es ihm ein Anliegen, ein allgemeines Bewusstsein für das Problem der "Lichtverschmutzung" zu schaffen und konkrete Lösungsvorschläge zu diskutieren.

16.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Rundgang zu den Staudengärtnern

Essbare, aromatische und heilkräftige Blüten und Kräuter hautnah vorgestellt auf einem Rundgang zu den Staudengärtnern. Zauberhafte Blüenküche – köstlich, einfach und ein ganz besonderer Augenschmaus!

17.00 Uhr

Bernd Pulsinger, Berater EM Bodensee
EM Effektive Mikroorganismen® - die kleinsten Helfer im Garten

Effektive Mikroorganismen sind bekannt wegen ihrer vielfältigen Eigenschaften. Sie unterdrücken Fäulnis, stärken die Pflanzen- und Bodengesundheit und machen Nährstoffe pflanzenverfügbarer. EM wird auch in der Mensch- und Tiergesundheit sehr erfolgreich wegen seiner probiotischen und antioxidativen Wirkung verwendet.

 

Sonntag, 3. Mai 2020

Uhrzeit Referent & Thema

11.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Lesung: Kräutercocktais, Powersmoothies, gesunde Mocktails

Die vielfache Fachbuchautorin liest aus Ihrem erfolgreichen Buch „Kräutercocktails, Powersmoothies, gesunde Mocktails“ jahreszeitlich interessante Passagen und Rezepte vor und stellt die dazu passenden Pflanzen vor. Gesunde Drinks aus dem eigenen Garten, leicht gemacht!

12.00 Uhr

Werner Merkel, "der Kiwimann"
Winterharte Kiwis für den Garten

Statt die faden großfrüchtigen Kiwis aus fernen Ländern einzufliegen, kann man die kleinen aber feinen Miniausgaben ganz problemlos im eigenen Garten kultivieren. Werner Merkel erzählt in sienem Vortrag, was Sie dabei beachten müssen und welche Sorten sich am besten eignen.

13.00 Uhr

Eva Herb, Bio-Gärtnerin
Chilis: Anzucht und Sortenvielfalt - von mild bis rezeptpflichtig

Wer scharf auf die feurigen Schoten ist, steht vor einer ungeheuren Auswahl an Sorten. Chilis gibt es nicht nur in allen Schärfegraden und in den leuchtensten Farben und Formen – sie sind auch mächtig gesund! Bio-Gärtnerin Eva Herb stellt empfehlenswerte Sorten vor und erklärt, was beim Anbau zu beachten ist (mit Verkostung).

14.00 Uhr

Bernd Pulsinger, Berater EM Bodensee
Terra Preta - das schwarze Gold im Garten

Bernd Pulsinger berichtet über die vielen positiven Ergebnisse bei der langjährigen Anwendung von Terra Preta. Erfahren Sie mehr über ihre Wirkungsweise, Möglichkeiten sowie die eigene Herstellung in Ihrem Garten.

15.00 Uhr

Werner Merkel, "der Kiwimann"
Winterharte Kiwis für den Garten

Statt die faden großfrüchtigen Kiwis aus fernen Ländern einzufliegen, kann man die kleinen aber feinen Miniausgaben ganz problemlos im eigenen Garten kultivieren. Werner Merkel erzählt in sienem Vortrag, was Sie dabei beachten müssen und welche Sorten sich am besten eignen.

16.00 Uhr

DI Elisabeth Mayer – "die Kräuterfee"
Zauberhafte Blütenküche

Blüten sind die Krönung jedes Gartens und ein Fest für unsere Sinne – auch für den Gaumen! Tauchen Sie mit DI Elisabeth Mayer ein in die bunte Welt der essbaren Blüten. Die Buchautorin von „Zauberhafte Blütenküche“ macht Ihnen den Mund wässrig und erklärt, welche Stauden sich für die Küche eignen. Aber lassen Sie noch was für die Bienen übrig!