tremlKräuter - eine Tankstelle für die Seele

Kräuter und Rauschmittel sind schon immer eng mit der Kultur und Religion der Menschen verbunden. Franz-Xaver Treml stellt in seinem Vortrag Pflanzen vor, die in verschiedensten Kulturkreisen unserer Erde auf Grund ihrer anregenden, beruhigen, heilenden, aphrodisierenden oder halluzinogenen verwendet wurden und werden.

Franz Xaver Treml ist ein wandelndes Kräuter-Lexikon. Seine Vorträge sind aber längst nicht so trocken, sondern ein Vergnügen in urbayrischer Mundart. Von Arnbruck im Bayerischen Wald liefert die Gärtnerei des „Kräuterpapsts“ nicht nur an Hobbygärtner aus aller Welt, sondern auch an botanische Gärten und Gesundheitsinstitute. Franz-Xaver Treml hat zahlreiche Fachbücher und Zeitschriftenbeiträge über Kräuter und die Heilkraft der Pflanzen verfasst und ist immer wieder in Fernseh- und Radiobeiträgen zu sehen & hören. www.pflanzen-treml.de

Sonntag, 6. Mai, 14 Uhr – Vortragszelt