Tina Balke Lindauer GartentagePflanzenschutz und Klimawandel

Längst machen Klimawandel und Globalisierung auch vor unserem Gartenzaun keinen Halt mehr. Schädlinge können sich massenhaft vermehren und Pflanzen werden von neuen Krankheiten befallen.Welche Strategien können wir in unserem Garten anwenden, um unsere Pflanzen vor diesen Einflüssen zu schützen? Geht das überhaupt? Was ist sinnvoll und wo liegen die Grenzen? Anhand von aktuellen Beispielen wie Buchsbaumzünsler, Kirschessigfliege und Co. erklärt die Pflanzenärztin Dr. Tina Balke biologische Zusammenhänge und gibt praktische Hinweise für Ihren Garten.

Dr. sc. agr. Tina Balke ist Pflanzenärztin. An sie wenden sich Garten- und Zimmerpflanzenbesitzer ebenso wie Profi-Gärtner, die Probleme mit erkrankten oder schädlingsbefallenen Pflanzen haben und wissen wollen, wie sie diese wieder loswerden. Die Diplom-Agraringenieurin und promovierte Phytomedizinerin bietet eine Online-Beratung und in der Region Bodensee-Oberschwaben auch Vor-Ort-Termine an. Bei den Gartentagen wird Tina Balke neben dem Vortrag auch mit einem Info- und Beratungsstand anwesend sein.

Sprechzeiten am Stand: Fr 14:30-16:30 Uhr; Sa 14:00-16:00 Uhr, So 12:30-14:30 Uhr

Vorträge Fr, 4. Mai, 16.30 Uhr im Vortragszelt und So, 6. Mai, 11.00 Uhr im Pulverturm