StaudenpflanzungHeuer erwartet Sie auf den Gartentagen wieder ein dichtes Programm an Vorträgen. Gleich an zwei Orten, im Pulverturm und im neuen Vortragszelt, geben ausgewiesene Fachleute Ihre profunden Kenntnisse weiter.

Eröffnet wird die Veranstaltung heuer von Dieter Gaissmayer, Deutschlands bekanntestem Staudengärtner (Fr, 14.15 Uhr). Dieter Gaißmayer ist aber nicht nur Gärtner, sondern auch ein bedeutender Förderer der deutschen Gartenkultur und "Pflanzenbegeisterer", was ihn zum begehrten Referenten in Funk und Fernsehen und auf Fachveranstaltungen macht. Sein Vortrag (ca. 14.45 Uhr) schließt direkt an die Eröffnung an.

Bei der Eröffnung werden auch Ulrich Pfanner, Vizepräsident des Landesverbands der bayerischen Gartenbauvereine und Bürgermeister von Scheidegg sowie Ulrike und Helmut Reich, die Bayerns schönsten Bauerngarten gestaltet haben, anwesend sein.

Die Vorträge am Samstag sind heuer dem Schwerpunktthema "Stauden - Herzstück des Gartens" gewidmet. Es gibt aber auch eine Reihe weiterer Vorträge, z.B. von der bekannten Pflanzenkundlerin Adelheid Lingg (Fr), dem Kräuterpapst Treml (So) oder der Pflanzenärztin Dr. Tina Balke (So), die auch in täglichen Sprechstunden an ihrem Stand zu Pflanzenschutzfragen berät.

Ort der Vorträge: Vortragszelt & Pulverturm (Bitte Aushänge beachten)


Freitag, 3. Mai 2019

Uhrzeit Veranstaltung Referent & Thema
14.15 Uhr Eröffnung
(Vortragszelt)
Mit Staudengärtner Dieter Gaissmayer, Vizepräsident des Bayerischen Landesverbands für Gartenbau und Landespflege Ulrich Pfanner und Ulrike Reich (Baayerns schönster Bauerngarten)
15.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Dieter Gaissmayer
Stauden - Herzstück des Gartens
16.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Adelheid Lingg
Brennessel & Co - die Kraftspeicher vor unserer Haustüre
14.30–16.30 Info & Beratung Dr. Tina Balke
Pflanzenschutzberatung
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Gemeinschaftsstand von Kreisverband und Fachbereich Stadtgärtnerei der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau
Vielfalt zählt! – Der naturnahe Garten als Lebensraum; Die Bedeutung der städtischen „Ökokontoflächen“ für den Artenschutz
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Landschaftspflegeverbandes Lindau-Westallgäu e. V.
Artenvielfalt der Kulturlandschaft
ganztags Info & Beratung
(Uferweg)
Arche Noah - Verein für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein.

 

Samstag, 4. Mai 2019, Tagesmotto: Stauden - Herzstück des Gartens

Uhrzeit Veranstaltung Referent & Thema
11.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Elisabeth Mayer
Zauberhafte Blütenküche
12.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Michael Frank
Staudenpflege im Jahreslauf
13.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Simone Kern
Gärtnern mit dem Zufall
14.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Elke Zimmermann
Lückenfüller und Platzhalter
15.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Ulrike Leyhe
Die Kunst, Stauden schön zu kombinieren
16.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Bernd Pulsinger
Kompostieren – einfach aber effektiv
11–16 Uhr Info & Beratung Dr. Tina Balke
Pflanzenschutzberatung
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Gemeinschaftsstand von Kreisverband und Fachbereich Stadtgärtnerei der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau
Vielfalt zählt! – Der naturnahe Garten als Lebensraum; Die Bedeutung der städtischen „Ökokontoflächen“ für den Artenschutz
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Landschaftspflegeverbandes Lindau-Westallgäu e. V.
Artenvielfalt der Kulturlandschaft
ganztags Info & Beratung
(Uferweg)
Arche Noah - Verein für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein.

 

Sonntag, 5. Mai 2019

Uhrzeit Veranstaltung Referent & Thema
11.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Peter Becker
Wie der Pfeffer wächst
12.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Werner Merkel
Winterharte Kiwis im Garten
13.00 Uhr Vortrag
(Vortragszelt)
Franz-Xaver Treml
Kräuter aus aller Welt
14.00 Uhr Vortrag
(Pulverturm)
Dr. Tina Balke
Der Buchsbaum – ein Auslaufmodell in unseren Gärten?
15.00 Vortrag
(Vortragszelt)
Eva-Maria Herb
Die neue Lust am Nutzgarten
16.00 Vortrag
(Pulverturm)
Elisabeth Mayer
Der essbare Garten
11–13 Uhr Info & Beratung Dr. Tina Balke
Pflanzenschutzberatung
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Gemeinschaftsstand von Kreisverband und Fachbereich Stadtgärtnerei der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau
Vielfalt zählt! – Der naturnahe Garten als Lebensraum; Die Bedeutung der städtischen „Ökokontoflächen“ für den Artenschutz
ganztags Info & Beratung
(Luitpoldpark)
Landschaftspflegeverbandes Lindau-Westallgäu e. V.
Artenvielfalt der Kulturlandschaft
ganztags Info & Beratung
(Uferweg)
Arche Noah - Verein für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein.